< April 2018 Mai 2018  
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 

Ehrenamtliche engagieren sich in Unterstützerkreisen für Geflüchtete

von: Stadtverband

Detmold. Als im November 2015 geflüchtete Familien und Einzelpersonen in großer Zahl nach Detmold kamen, war es für viele Detmolderinnen und Detmolder selbstverständlich, ihnen in der unbekannten Stadt Hilfe anzubieten. In den städtischen Wohnheimen oder in unmittelbarer Nähe gründeten sich mehrere ehrenamtliche Unterstützerkreise. Durch Hausbesuche wurden erste Kontakte aufgebaut, Kleiderkammern eingerichtet und bei der Einschulung der Kinder für eine Schulausstattung gesorgt.

Weiterlesen …

Freies Netz für Detmold

von: Ratsfraktion

Nachrichten lesen, sich mit Freunden verabreden, den Busfahrplan nachschauen – all das geht unterwegs ganz einfach mit dem Smartphone, einem internetfähigen Handy. Voraussetzung ist aber eine sichere, stabile Verbindung zum Netz. Dies ist längst noch nicht überall gegeben. Die Initiative Freifunk will dies ändern.

Weiterlesen …

Das wäre noch gut für Detmold…

von: Stadtverband

Auch in Zukunft soll das Land Sozialtickets für Busse und Bahnen fördern. Dafür macht sich der Detmolder SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Dennis Maelzer stark. Im Kreis Lippe gibt es in vier Kommunen vergünstigte Bustickets für Geringverdiener. In diesem Jahr sind dafür bereits mehr als 191.000 Euro Zuschuss aus Düsseldorf geflossen, die meisten Mittel davon nach Detmold. Weitere Gelder sollen folgen.

Weiterlesen …

Gute Schule 2020

von: Ratsfraktion

Ende September 2016 hat der Landesparteitag der NRW SPD die Leitlinien für die künftigen Aufgaben der Bildungspolitik in NRW beschlossen.

Darin heißt es: Bildung ist die Grundlage für die freie Entfaltung der Persönlichkeit und ein selbstbestimmtes Leben. Bildung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und findet nicht nur in Bildungsinstitutionen statt. Und doch ist es die Schule, die in staatlicher Verantwortung Bildung für alle vermittelt.

Weiterlesen …

Stadtführung der anderen Art

von: Ratsfraktion

Eine Stadtführung der besonderen Art unternahmen SPD-Kommunalpolitiker des Sozialausschusses. Unter dem Motto „Detmold von unten“ wurde die Perspektive von obdachlosen Menschen durch Stadtführer Jörg Eibisch geschildert. Eibisch selbst war lange Jahre wohnungslos, nachdem er 1978 aus der DDR freigekauft wurde, wo er aus politischen Gründen inhaftiert war.

Weiterlesen …

Neubau des Parkhauses zwischen Finanzamt und Klinikum kurz vor dem Start

von: Ratsfraktion

Aufgrund der unbefriedigenden Parkraum- und Verkehrssituation rund um das Klinikum hat sich die SPD schon frühzeitig dafür stark gemacht, in diesem Bereich zusätzliche Stellplätze zu schaffen. Nach Untersuchung mehrerer Alternativen haben sich die politischen Gremien für einen Parkhausneubau neben dem Finanzamt entschieden.

Weiterlesen …

Was lange währt…

von: Ratsfraktion

Darauf haben die Menschen in der Innenstadt Detmolds gewartet: Vor einigen Wochen ist endlich der Startschuss für den Bau des neuen Lebensmittelmarktes am Hasselter Platz gefallen, nachdem Rat und Verwaltung die notwendigen planungs- und grundstücksmäßigen Voraussetzungen geschaffen haben.

Weiterlesen …