Haushalt mit großer Mehrheit beschlossen

von Ratsfraktion

Mit breiter Mehrheit ist der Haushalt für 2018 beschlossen worden. Damit gibt die Politik der Verwaltung Rückendeckung für deren Arbeit im nächsten Jahr. Wichtige Anliegen der SPD finden im Haushaltsplan Berücksichtigung. Investitionen in Schulen und Sportstätten stärken unsere Bildungslandschaft. Kinderarmut soll vermehrt bekämpft werden. Dazu werden u. a. die Budgets der Sozialräume erhöht. Aus Antrag der SPD beteiligt sich die Stadt am Projekt Sports4Kids. Jedes Kind erhält dadurch zum 4. Geburtstag einen Gutschein zur Mitgliedschaft in einem Sportverein. Neue Schulden muss die Stadt Detmold dafür nicht aufnehmen. Der Haushaltsplan 2018 schließt sogar mit einem leichten Plus ab.

Zurück