Maelzer bestätigt, Tiemann verabschiedet

von OV Heidenoldendorf-Hiddesen

SPD wählt neuen Vorstand

Detmold-Heidenoldendorf. Die Wahl eines neuen Vorstandes stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der SPD Heidenoldendorf-Hiddesen. Dr. Dennis Maelzer steht seit 13 Jahren an der Spitze des Ortsvereins. Dies soll auch in den nächsten zwei Jahren der Fall sein. Die Genossen bestätigten Maelzer einstimmig. Auf anderen Positionen gab es jedoch Veränderungen.

Neue stellvertretende Vorsitzende sind die Kreistagsabgeordnete Ilka Kottmann und Marius Roll. Beide gehörten zuvor bereits dem Vorstand an. Marius Roll wird dabei insbesondere die Interessen Hiddesens vertreten. Er beerbt Gisela Tiemann, die aus familiären Gründen ihren Lebensmittelpunkt ins Ruhrgebiet verlagern wird. Ihre langjährige Vize-Vorsitzende verabschiedeten die SPD-Mitglieder mit Applaus, Blumen und einem silbernen „Hermann“.

Als Vize-Ortsvereinschef wurde zudem Heinz-Joachim Köhne bestätigt. Kassierer bleibt Ortsbürgermeister Wolfgang Schriegel. Zwei neue Beisitzer sind ebenfalls dazu gekommen. Mit Jason Jochem rückt ein junges Gesicht in den Vorstand auf. Auf einige Erfahrungen in der Kreis- und Landesverbandspolitik kann hingegen Hans-Peter von der Ahe verweisen. Er ist vor einiger Zeit von Augustdorf nach Heidenoldendorf umgezogen. Dem Vorstand gehören zudem Ulrike Capelle als Ratsfrau für Hiddesen und Helmut Pieper an. „Das ist eine gute Mischung aus Erfahrung und frischen Ideen“, findet SPD-Ortschef Dennis Maelzer und verweist darauf, dass 4 von 9 Vorstandsmitgliedern unter 40 Jahre seien.

Für das Jahr 2018 sind einige Veranstaltungen bereits terminiert. Über die Regionale 2022 wird sich der Ortsverein am Mittwoch, 18. April, in Hiddesen informieren. Dann wird Rainer Brinkmann als Referent erwartet. Das Seniorencafé wird am Samstag, 12. Mai, in Heidenoldendorf stattfinden. Der Termin für den Roten Grill in Hiddesen wird noch bekannt gegeben. Das Fußballturnier ist für Sonntag, 2. September, vorgesehen. Grünkohl essen wollen die Genossen am Freitag, 23. November, in Hiddesen.

 

 

Bild:

Neuer Vorstand: Die SPD Heidenoldendorf-Hiddesen wird von Dennis Maelzer (4 v.l.) sowie von Heinz-Joachim Köhne, Ulrike Capelle, Jason Jochem, Hans-Peter von der Ahe, Helmut Pieper, Ilka Kottmann und Wolfgang Schriegel (v.l.) geführt. Es fehlt Marius Roll.

Zurück