< August 2018 September 2018 Oktober 2018 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Alles Käse mit der GroKo?

von: OV Heidenoldendorf-Hiddesen

Detmold-Heidenoldendorf. Wenige Tage nach der Bekanntgabe des SPD-Mitgliedervotums war Dr. Wiebke Esdar, Mitglied des Bundestages und Mitglied im Bundesvorstand der SPD zu Gast in Heidenoldendorf. Unter dem Motto „Alles Käse mit der Groko?“ diskutierten der Ortsverein Heidenoldendorf-Hiddesen und der SPD-Stadtverband Detmold im Dorfgemeinschaftshaus über die Perspektiven für Deutschland und die Erneuerung der SPD in der Regierungsverantwortung.

Weiterlesen …

10 Punkte für ein familienfreundliches Detmold

von: Ratsfraktion

Ein afrikanisches Sprichwort besagt, dass es ein ganzes Dorf, braucht um ein Kind zu erziehen. In Detmold ist es sogar eine ganze Stadt.

Damit Familienfreundlichkeit kein reines Schlagwort bleibt, ist tatkräftige politische Arbeit nötig. Dies drückt sich in vielen großen und kleinen Projekten aus, welche die SPD in Detmold vorangebracht hat. Die folgenden 10 Punkte bieten einige Beispiele:

Weiterlesen …

Maelzer bestätigt, Tiemann verabschiedet

von: OV Heidenoldendorf-Hiddesen

Detmold-Heidenoldendorf. Die Wahl eines neuen Vorstandes stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der SPD Heidenoldendorf-Hiddesen. Dr. Dennis Maelzer steht seit 13 Jahren an der Spitze des Ortsvereins. Dies soll auch in den nächsten zwei Jahren der Fall sein. Die Genossen bestätigten Maelzer einstimmig. Auf anderen Positionen gab es jedoch Veränderungen.

Weiterlesen …

Heidenbachpost-Pokalkegeln mit 15 Teams

von: OV Heidenoldendorf-Hiddesen

Detmold-Heidenoldendorf. Seit 34 Jahren veranstaltete die SPD das Heidenbachpost-Pokalkegeln. Diesmal wetteiferten 15 Teams auf den Bahnen des „Kohlpott“ um die begehrten Wanderpokale. Am Schluss von zwei Durchgängen war die Überraschung perfekt. Die Feuerwehr entthronte in diesem Jahr die Seriensieger der „Krähenberger“, die in den vergangenen vier Jahren vorne gelegen hatten.

Weiterlesen …

Haushalt mit großer Mehrheit beschlossen

von: Ratsfraktion

Mit breiter Mehrheit ist der Haushalt für 2018 beschlossen worden. Damit gibt die Politik der Verwaltung Rückendeckung für deren Arbeit im nächsten Jahr. Wichtige Anliegen der SPD finden im Haushaltsplan Berücksichtigung. Investitionen in Schulen und Sportstätten stärken unsere Bildungslandschaft. Kinderarmut soll vermehrt bekämpft werden. Dazu werden u. a. die Budgets der Sozialräume erhöht. Aus Antrag der SPD beteiligt sich die Stadt am Projekt Sports4Kids. Jedes Kind erhält dadurch zum 4. Geburtstag einen Gutschein zur Mitgliedschaft in einem Sportverein. Neue Schulden muss die Stadt Detmold dafür nicht aufnehmen. Der Haushaltsplan 2018 schließt sogar mit einem leichten Plus ab.