Von

Straßenfußball in Heidenoldendorf

Detmold-Heidenoldendorf. Die Falken Lippe und der SPD-Ortsverein Heidenoldendorf-Hiddesen veranstalten gemeinsam mit den Jusos Detmold ihr alljährliches Straßenfußballturnier auf dem Bolzplatz an der Karl-Wehrhan-Straße in Heidenoldendorf.

Die „Streetsoccer-Challenge“ findet am Samstag, 4. September, statt. Antreten können Fünferteams aus drei Feldspielern, Torwart plus Auswechselspieler.

Von

Berlebecker Schnatgang zum Thema „Nachhaltigkeit“ stieß auf großes Interesse

Endlich war es soweit: der ursprünglich für Mai geplante und unter Covid19- Bedingungen abgesagte Schnatgang mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ konnte bei bestem Schnatgangwetter nachgeholt werden. Spätestens seit der „Fridays for Future“- Bewegung begegnet uns der Begriff „Nachhaltigkeit“ zu Recht häufiger. Politisches Handeln und Eigeninitiative sind gefordert, um für nachfolgende Generationen verantwortungsvoll zu sorgen, das wissen wir alle. Wie genau das aussehen kann, war Thema des ersten Berlebecker Schnatgangs diesen Jahres.

Von

Sozialdemokraten laden zum Baustellen-Gespräch

Detmold-Heidenoldendorf. Die SPD lädt diesen Freitag, 31. Juli, zum „Baustellen-Gespräch“ zum Umbau der Heidenoldendorfer Straße ein. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr in Höhe Sichterwiese/Knochenbach. In mehreren Kleingruppen soll anschließend die Baustelle besichtigt werden. Experten werden den Baufortschritt vorstellen und Fragen beantworten. Ortsbürgermeister Wolfgang
Schriegel und die Ratskandidierenden Heinz-Joachim Köhne und Jason Jochem werden die Gruppen leiten. Sie bitten Corona-bedingt auf Abstand zu achten. Die Teilnehmer*innen mögen auch einen Mund-Nasenschutz mitbringen.

Von

SPD-Familienpolitiker im Gespräch

Am Dienstag, 14. Juli, sind Dennis Maelzer und Kai Kottmann ab 18 Uhr am Markant-Markt in Pivitsheide VH zu sprechen. Beide wollen über die Familienpolitik in NRW und der Stadt Detmold informieren. In seiner Rolle als Landtagsabgeordneter fungiert Maelzer als familienpolitischer Sprecher der NRW-Fraktion. Kai Kottmann ist seit sechs Jahren Mitglied im Stadtrat und vertritt die SPD im Jugendhilfeausschuss. Die Auszeichnung von Detmold als Familienstadt Nummer eins in OWL ist für sie Ausdruck der erfolgreichen Arbeit an dieser Stelle. Neben politischer Sachkenntnis bringen beide auch als Familienväter ihre eigene Sichtweise auf die Schul- und Kita-Politik ein.

Von

Kein Seniorencafé im Mai

Detmold-Heidenoldendorf. Das traditionelle SPD-Seniorencafé am Tag vor Muttertag kann wegen der Corona-Krise nicht stattfinden. Der Gesundheitsschutz geht den Sozialdemokraten vor, auch wenn bereits viele regelmäßige Besucher ihr Bedauern zum Ausdruck gebracht haben. Sollte in diesem Jahr noch die Möglichkeit bestehen, eine solche Veranstaltung unter vertretbaren Rahmenbedingungen stattfinden zu lassen, wird der SPD-Ortsverein einen neuen Termin ansetzen.